Musikschaffende aufgepasst! Die Riviera Initiative veranstaltet ab dem 18. April unter dem Titel „Riviera Commons“ monatliche Netzwerktreffen für alle Musikschaffenden aus dem Offenbacher Raum. Inhaltlich setzen sich die Treffen mit drängenden Fragen der Musikszene auseinander, z. B. hinsichtlich der Verfügbarkeit von Räumen, Sichtbarkeit, Fördermöglichkeiten oder Veranstaltungsrecht. Durch Erfahrungsaustausch, Wissensvermittlung und Vernetzung möchten die Treffen die Offenbacher (Musik-) Szene auf lokaler Ebene zusammenbringen und stärken.

Der Eintritt ist frei.

Die Riviera Commons sind ein Projekt der Riviera Initiative. Gefördert von: Initiative Musik, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie den Ämtern für Kulturmanagement und Wirtschaftsförderung der Stadt Offenbach.

Weitere Termine sind in Planung und werden zeitnah bekannt gegeben.

Für alle Neuigkeiten abonniert den Newsletter des Commons-Netzwerks.

DO. 18.04.

18:30 Uhr

Probe- und Veranstaltungs­räume

Robert Johnson, Nordring 131, 63067 Offenbach

Wie steht es um die Verfügbarkeit von Probe- und Veranstaltungsräumen in Offenbach? Gibt es diese Freiräume (noch) und wenn ja, wie und wo sind sie zu finden und welche Formen der Nutzung gibt es?

Redner*innen: Jana Bleckmann, Kai Schmidt (Initiative Hauptbahnhof), Paola Wechs u.a.

Moderation: Simon Lunkenheimer